Tordurchfahrt

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTor-durch-fahrt

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Weg hinauf zu Kirche und Kloster führt über viele Windungen, immer wieder unterbrochen von engen, leicht zu sperrenden Tordurchfahrten.
Süddeutsche Zeitung, 29.04.2002
Erst vor hundert Jahren wurden die nebeneinander stehenden Paläste durch Portal und Tordurchfahrt verbunden, dann konnte der Präsident einziehen.
Die Zeit, 03.05.1991, Nr. 19
Von deren Tordurchfahrten aus verlaufen strahlenförmig einzelne Gäßchen in Richtung Stadtrand.
Der Tagesspiegel, 08.06.1997
Hinter dem unauffälligen Eingang einer Tordurchfahrt verbarg sich eine Luxusbadeanstalt mit römisch-irischen, russischen und medizinischen Bädern.
Die Welt, 08.07.2003
Neben der Fassade werden auch Tordurchfahrten und die vier miteinander verbundenen Innenhöfe nach historischem Vorbild wieder hergestellt.
Bild, 28.06.2002
Zitationshilfe
„Tordurchfahrt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tordurchfahrt>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tordrang
Tordifferenz
tordieren
Tordalk
Torchance
Toreador
Torecke
Toreinfahrt
Torerfolg
Torero