Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Torjäger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Torjägers · Nominativ Plural: Torjäger
Aussprache [ˈtoːɐ̯jɛːgɐ]
Worttrennung Tor-jä-ger
Wortzerlegung Tor1 Jäger
Wortbildung  mit ›Torjäger‹ als Erstglied: Torjägerin
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutung

Ballsport, Jargon Spieler (1), der viele Tore¹ (2 a ●) erzielt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der verletzte, gesperrte, treffsichere, erfolgreichste, glücklose Torjäger
als Akkusativobjekt: einen Torjäger verpflichten, nominieren, einwechseln, ersetzen, schonen
mit Genitivattribut: der [beste] Torjäger der Liga, der Nationalelf, der letzten Saison, aller Zeiten
in Präpositionalgruppe/-objekt: der Torjäger mit seinem 10. Saisontreffer, mit Ladehemmung, mit einem Doppelpack
als Genitivattribut: die Treffer, der Schuss, der Instinkt des Torjägers
Beispiele:
Das war sein Abend! Torflut von Marius Ebbers! Beim 4:2 von Aachen gestern Abend in Offenbach machte der Torjäger alle vier Tore. [Bild, 25.03.2006]
In der Saison 2004/2005 sicherte er [der Fußballspieler Marek Mintál] sich die Torjägerkanone mit 24 Treffern in 34 Spielen [in der 2. Bundesliga] und war damit gleichzeitig drittbester Torjäger Europas. [Clubberer 04 Berlin, 22.07.2012, aufgerufen am 16.02.2017]
Torjäger Miroslav Klose wurde vor dem zweiten EM‑Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Aserbaidschan heute in Köln für sein 100. Länderspiel geehrt. [Die Zeit, 07.09.2010 (online)]
Fünf Tore bei einer WM! Drei in einem Spiel; die Treffer drei bis fünf zum 5:3‑Sieg über die Schweiz, trotz eines tags zuvor erlittenen Bruchs des kleinen Fingers! Siehe, dem deutschen Eishockey ist ein neuer Torjäger gegeben! [Süddeutsche Zeitung, 02.05.1995]
Ein Torjäger muß eigensinnig sein. Sonst macht er keine Tore. Wenn er jedoch aus spitzem Winkel aufs Tor schießt, muß ich [der Trainer] ihn daran erinnern, daß Fußball ein Mannschaftssport ist. [Der Spiegel, 08.08.1994]

letzte Änderung:

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Stürmer  ●  Torjäger  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Bomber der Nation · kleines, dickes Müller  ●  Gerd Müller  Hauptform, Eigenname
Synonymgruppe
Goalgetter · Knipser · Torjäger · Torkaiser · Torkönig · Torschütze

Typische Verbindungen zu ›Torjäger‹ (berechnet)

Duell Europapokal-geschichte Iserlohn Königlich Matchwinner Verpflichtung abgewandert argentinisch auflaufen ausgeliehen brasilianisch dortmunder drittbest eingewechselt einstig erzielen gefürchtet genesen gesperrt gewechselt glücklos schalker schießen treffsicher umworben vergeben verhindern verletzt zweitbest überragend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Torjäger‹.

Zitationshilfe
„Torjäger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Torj%C3%A4ger>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Torjubel
Torinstinkt
Torii
Torhüterin
Torhüter
Torjägerin
Torkamera
Torkel
Torkreis
Torkret