Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Torkreis, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Torkreises · Nominativ Plural: Torkreise
Worttrennung Tor-kreis
Wortzerlegung Tor1 Kreis
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Handball Torraumlinie

Verwendungsbeispiele für ›Torkreis‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor allem der Torwart ist gut gepolstert, denn im Torkreis dürfen die Bälle auch hoch gespielt werden. [Süddeutsche Zeitung, 26.01.1998]
Der Sponsor darf dafür unter anderem auf dem Trikot der Nationalmannschaft werben, zudem in den Torkreisen aller Bundesliga‑Hallen. [Süddeutsche Zeitung, 08.04.2002]
Zitationshilfe
„Torkreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Torkreis>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Torkel
Torkamera
Torjägerin
Torjäger
Torjubel
Torkret
Torlatte
Torlauf
Torleute
Torlinie