Torpfeiler

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTor-pfei-ler (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es wurde jedoch an einen Torpfeiler in der Nähe ein Schriftzug geschmiert.
Der Tagesspiegel, 20.02.2004
Zwei Torpfeiler mit barocken Verzierungen hielten die hölzernen Torflügel, die am Abend geschlossen wurden.
Bruyn, Günter de: Unter den Linden, Berlin: Siedler 2002, S. 160
In einen Torpfeiler aus verwitterten Ziegeln ist ein Naturstein mit einem Kruzifix eingemauert, neben dem gekreuzigten Christus steht die Jahreszahl 1945.
Süddeutsche Zeitung, 14.03.1997
Zitationshilfe
„Torpfeiler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Torpfeiler>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Torpedozerstörer
Torpedojäger
Torpedoboot
Torpedo
Torpedierung
torpid
Torpidität
Torposten
Torques
torquieren