Torrichter, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungTor-rich-ter (computergeneriert)
WortzerlegungTor1Richter

Typische Verbindungen
computergeneriert

Champions League Einführung Einsatz Rücksprache testen ungarisch zusätzlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Torrichter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der einen Meter daneben stehende Torrichter machte jedoch keinerlei Anstalten, einzugreifen.
Die Zeit, 17.09.2013 (online)
Immerhin eine Funktion erfüllen die Torrichter: Sie lenken die Diskussion auf sich.
Die Zeit, 21.06.2012, Nr. 25
Der vierte Mann sei kein Torrichter, der aktiv in die Leitung des Spielgeschehens eingreifen dürfe.
Süddeutsche Zeitung, 27.01.2003
In jenen fernen Zeiten gibt es wieder Torrichter und bis dahin sicher auch neue Gesichter in der Liga.
Süddeutsche Zeitung, 17.10.2000
Obwohl die Spielleiter im Play-off von Torrichtern und einem zusätzlichen Stand-by-Mann am Schiedsgericht unterstützt wurden, häufte sich zuletzt die Zahl erwiesener Fehlentscheidungen.
Die Welt, 22.04.2003
Zitationshilfe
„Torrichter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Torrichter>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
torrentikol
Torrente
torreif
torreich
Torraumlinie
Torsäule
Torschluß
Torschlusspanik
Torschuss
Torschütze