Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Toteis, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung Tot-eis
Wortzerlegung tot Eis1
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Geologie vom Gletscher abgetrennte und von Sanden und Kiesen überlagerte Eismasse, die an den Bewegungen des Gletschers nicht mehr teilnimmt
Zitationshilfe
„Toteis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Toteis>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tote
Totalvision
Totalverweigerer
Totalverlust
Totalsynthese
Totem
Totemismus
Totempfahl
Totemtier
Totenacker