Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird von der Redaktion des DWDS in Kürze überarbeitet.

Totschlag, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungTot-schlag (computergeneriert)
WortzerlegungtotSchlag
eWDG, 1976

Bedeutung

vorsätzliche Tötung, wobei die Schuld des Täters durch bestimmte Umstände gemildert ist
Beispiele:
einen Totschlag begehen
Totschlag im Affekt
bildlich
Beispiel:
umgangssprachlich es gab Mord und Totschlag (= große Aufregung, heftigen Streit)

Thesaurus

Synonymgruppe
(vorsätzliche) Tötung · Totschlag
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • (...) bei dem Blut fließt · (...) bei der Blut fließt · ↗Bluttat · blutige Auseinandersetzung
  • Ermordung · ↗Mord

Typische Verbindungen
computergeneriert

Affekt Anklage Anstiftung Beihilfe DDR-Flüchtling Freiheitsstrafe Haftbefehl Jugendstrafe Körperverletzung Landgericht Mord Raub Rechtsbeugung Schwurgericht Totschlag Unterlassen Verdacht Vergewaltigung Verurteilung anklagen begangen dreifach erlassen gemeinschaftlich verantworten versucht verurteilen vollendet vorsätzlich zweifach

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Totschlag‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vor zwei Jahren kam A. mit 14 Jahren Haft wegen zweifachen Totschlags davon.
Der Tagesspiegel, 17.02.2005
Juristisch bleibt dann nur ein Totschlag übrig, der aber seit Jahrzehnten verjährt ist.
Süddeutsche Zeitung, 07.05.2002
Für dieses blöde Ideal würden Sie noch zehn Totschläge begehen.
Hesse, Hermann: Der Steppenwolf, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1955 [1927], S. 213
Dazu gehören Mord und Totschlag, aber auch das "Herbeiführen einer sachengefährdenden Überschwemmung".
o. A. [pra]: Befürwortung von Straftaten. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1988]
Manchmal war es dabei fast zu Mord und Totschlag gekommen.
Pausewang, Gudrun: Die Wolke, Ravensburg: Maier 1989 [1987], S. 100
Zitationshilfe
„Totschlag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Totschlag>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
totschießen
totschämen
totsaufen
totsagen
totreiten
totschlagen
Totschläger
totschreien
totschweigen
Totschweigetaktik