Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Tourismusminister, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Tourismusministers · Nominativ Plural: Tourismusminister
Aussprache 
Worttrennung Tou-ris-mus-mi-nis-ter
Wortzerlegung Tourismus Minister

Typische Verbindungen zu ›Tourismusminister‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tourismusminister‹.

Verwendungsbeispiele für ›Tourismusminister‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die neue Urlaubsland Schleswig‑Holstein GmbH werde professionell geführt, kündigte der Tourismusminister an. [Die Welt, 30.12.1999]
Daß der stürmische Ausbau der bisher noch intakten Landschaft schaden könnte, verneint der Tourismusminister. [Die Zeit, 10.04.1987, Nr. 16]
Eine Russin kam ums Leben, mehrere andere wurden verletzt, berichtete der Tourismusminister. [Die Zeit, 29.02.2012 (online)]
Laut dem ägyptischen Tourismusminister verhandelte die deutsche Regierung über Lösegeldzahlungen. [Die Zeit, 03.03.2008 (online)]
Aber jetzt hat der neue Tourismusminister in Brasilia Zähne gezeigt. [Die Zeit, 25.02.2004, Nr. 09]
Zitationshilfe
„Tourismusminister“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tourismusminister>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tourismusland
Tourismuskaufmann
Tourismuskauffrau
Tourismusindustrie
Tourismusgeschäft
Tourismusministerium
Tourismusorganisation
Tourismusverband
Tourismuswirtschaft
Tourist