Touristengruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Touristengruppe · Nominativ Plural: Touristengruppen
WorttrennungTou-ris-ten-grup-pe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anschlag Führer Schulklasse ausländisch begleiten chinesisch entführen japanisch organisiert pilgern überfallen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Touristengruppe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach dem Überfall auf eine Touristengruppe in Äthiopien gibt es noch immer keine Spur von den beiden verschleppten Deutschen.
Die Zeit, 20.01.2012 (online)
Unten im Ort schauen niedliche Kinder mit tellergroßen Augen staunend auf die Touristengruppe.
Bild, 02.05.2000
Eine Touristengruppe folgt interessiert den Erklärungen und applaudiert am Ende begeistert.
Der Tagesspiegel, 13.06.2004
Touristengruppen, bei denen jeder einzeln bestellt und einzeln bezahlt, sind ungefähr so beliebt wie die IRA.
Süddeutsche Zeitung, 12.05.1998
Wir erfuhren, daß am Vortag eine Touristengruppe, Männlein wie Weiblein, durch drei Kriminelle bis auf das letzte Kleidungsstück ausgeplündert worden war.
Ardenne, Manfred v.: Ein glückliches Leben für Technik und Forschung: Berlin: Verlag der Nation 1976, S. 194
Zitationshilfe
„Touristengruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Touristengruppe>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Touristenfalle
Touristenbus
Touristenattraktion
Tourist-Information
Tourist
Touristenhotel
Touristeninvasion
Touristenkarte
Touristenklasse
Touristenpaar