Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Touristenklasse, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Touristenklasse · Nominativ Plural: Touristenklassen
Aussprache 
Worttrennung Tou-ris-ten-klas-se
Wortzerlegung Tourist Klasse
eWDG

Bedeutung

ermäßigte Preisstufe in Hotels, Schiffen, Flugzeugen für Touristen
Beispiele:
neue Hotels der Touristenklasse
diese Reise kann man nur in Touristenklasse buchen

Thesaurus

Synonymgruppe
Economy Class · Economyklasse  ●  Holzklasse  ugs. · Touristenklasse  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Touristenklasse‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Touristenklasse‹.

Verwendungsbeispiele für ›Touristenklasse‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu ihren Konzerten in Japan fliegen sie in der Touristenklasse. [Der Tagesspiegel, 07.04.2004]
Während man in den vorderen Klassen auf Qualität und Service setzt, wird in der Touristenklasse über den Preis verkauft. [Die Zeit, 06.03.1992, Nr. 11]
British Airways signalisierte, daß sie künftig weniger Sitze in der billigeren Touristenklasse anbieten will. [Der Tagesspiegel, 26.08.1998]
Linke wählt einen Platz im Heck der Touristenklasse, da sieht man mehr. [Die Zeit, 19.02.2001, Nr. 08]
Das enge Sitzen ist für alle Fluggäste in der Touristenklasse oft ein Problem. [Die Zeit, 01.01.1990, Nr. 01]
Zitationshilfe
„Touristenklasse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Touristenklasse>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Touristenkarte
Touristeninvasion
Touristeninformation
Touristenhotel
Touristengruppe
Touristenpaar
Touristenpärchen
Touristenreise
Touristenrummel
Touristenstraße