Tränenreizstoff, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Trä-nen-reiz-stoff
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

leichtflüchtige, auf die Tränendrüsen wirkende und zu starker Absonderung von Tränenflüssigkeit führende chemische Substanz, die in Form eines Aerosols als Kampfstoff (z. B. Tränengas, chemische Keule) eingesetzt wird
Zitationshilfe
„Tränenreizstoff“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tr%C3%A4nenreizstoff>, abgerufen am 20.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tränenreich
Tränennass
Tränennasengang
tränenlos
Tränenkanal
Tränenrinnsal
Tränensack
Tränenschleier
tränenselig
Tränenseligkeit