Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Trödelfritze, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Trödelfritzen · Nominativ Plural: Trödelfritzen
Aussprache 
Worttrennung Trö-del-frit-ze
Wortzerlegung trödeln -fritze
eWDG

Bedeutung

salopp, abwertend träger, langsamer Mensch, besonders kleiner Junge, der ständig trödelt, Bummelfritze
Zitationshilfe
„Trödelfritze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tr%C3%B6delfritze>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trödelei
Trödel
Träumerei
Träumerblick
Träumer
Trödelkram
Trödelladen
Trödelliese
Trödelmarkt
Trödelware