Trümmerberg, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungTrüm-mer-berg
WortzerlegungTrümmerBerg
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
übereinandergehäuft liegende Trümmer
Beispiel:
Trümmerberge beseitigen, aufräumen
2.
Berg, der aus aufeinandergeschütteten Trümmern besteht
Beispiel:
Mit Hilfe der Bevölkerung entstand er [der Berliner Friedrichshain] auf zwei Trümmerbergen neu [Tageszeitung1964]

Typische Verbindungen
computergeneriert

Frauenkirche Ruine Stein abtragen bergen gewaltig graben meterhoch ragen riesig vermuten Überlebende

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Trümmerberg‹.

Zitationshilfe
„Trümmerberg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trümmerberg>, abgerufen am 22.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trümmer
Trumm
Trumeau
Trum
Trulle
Trümmerbeseitigung
Trümmerbruch
Trümmerfeld
Trümmerflora
Trümmerfraktur