Trabantenstadt, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungTra-ban-ten-stadt
WortzerlegungTrabantStadt
eWDG, 1976

Bedeutung

Satellitenstadt
Beispiel:
Die erste Trabantenstadt Moskaus, Krjukowo im Nordwesten, ist seit vorigem Jahr im Bau [Urania1961]

Thesaurus

Synonymgruppe
Satellitenstadt · ↗Schlafstadt · Trabantensiedlung · Trabantenstadt
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bau Bewohner Einwohner Hochhaus Metropole Norden Pariser Peripherie Rand Vorort Wiese Wohnsilo Wohnung anonym aufwachsen errichten grau modern riesig trist trostlos

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Trabantenstadt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zu viele von ihnen haben das triste Leben in den Trabantenstädten satt.
Die Welt, 27.09.2001
Ja, es gibt Tage, da wünschte man sich, man würde auch dort wohnen in der neuen Trabantenstadt.
Süddeutsche Zeitung, 09.05.2001
Es sind sogenannte Trabantenstädte, die gleich im Plan ihre zukünftige Grösse erhalten und daher der Verwaltung niemals über den Kopf wachsen können.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 05.03.1929
Dort kennt und kontrolliert jeder jeden, dort kann sich keiner bei den zentralen Demonstrationen exponieren und danach wieder unbeachtet in der Trabantenstadt verlieren.
Die Zeit, 27.01.1997, Nr. 04
Sie führte letztlich zur Idee der Gartenstadt und zur Konzeption der Großstadt mit Trabantenstadt.
o. A.: Lexikon der Kunst - I. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 6508
Zitationshilfe
„Trabantenstadt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trabantenstadt>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trabant
Trab
Toy
Toxoplasmose
Toxophobie
Trabbi
Trabekel
traben
Traber
Traberbahn