Traberpferd

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTra-ber-pferd (computergeneriert)
WortzerlegungTraberPferd

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der hatte ein Traberpferd, und da ich mit Pferden gut stehe, sprach ich es an.
Die Zeit, 15.11.1991, Nr. 47
Die empörten sich, daß sie alle eine jahrelange Meisterausbildung hätten und die Eigenarten von Traberpferden besser kennen als alle Kritiker.
Süddeutsche Zeitung, 10.07.1997
Schon vor der Jahrhundertwende hatte sich der jüdische Verleger mit viel Herzblut den bis dahin wenig beachteten Traberpferden gewidmet.
Die Zeit, 17.09.1993, Nr. 38
Die Gesellschaft errichtete eines der größten Trainingszentren für Traberpferde in Europa.
Die Welt, 20.09.2003
So oft wie der Berliner Lokalmatador Orwell Star gewann kein anderes Traberpferd
Süddeutsche Zeitung, 30.11.1995
Zitationshilfe
„Traberpferd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Traberpferd>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Traberkrankheit
Trabergestüt
Traberbahn
Traber
traben
Trabi
Trabrennbahn
Trabrennen
Trabrenner
Trabschritt