Trachtenjoppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Trachtenjoppe · Nominativ Plural: Trachtenjoppen
WorttrennungTrach-ten-jop-pe

Typische Verbindungen zu ›Trachtenjoppe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Lederhose

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Trachtenjoppe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Trachtenjoppe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nicht so vergnügt schaute derweil Aribert Wolf aus seiner Trachtenjoppe.
Süddeutsche Zeitung, 05.03.1999
Und was soll der als Sohn eines berühmten Vaters bekannte Franz Georg Strauß machen, wenn ihn alle Welt in knielanger Lederhose und Trachtenjoppe ablichten will?
Süddeutsche Zeitung, 24.09.2003
Klar, da war kurz ein ehemaliger Aula-Intellektueller in grüner Trachtenjoppe aufgetaucht, der in den letzten Jahren in den Schluchten des Balkan sein Unwesen getrieben hatte.
Die Zeit, 15.08.2011, Nr. 33
Unter Kronleuchtern und einer Diskokugel sitzen kurzhaarige Jungs und ältere Herren, schwarze Bomberjacken neben bestickten Trachtenjoppen.
Die Zeit, 01.04.2002, Nr. 13
Aber Sloterdijks philosophische Trachtenjoppe, die heideggersche Tiefe und Unabhängigkeit des Denkens anzeigt, sieht auch verdächtig nach einem intellektuellen Posing aus.
Die Welt, 20.09.1999
Zitationshilfe
„Trachtenjoppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trachtenjoppe>, abgerufen am 21.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trachtenjanker
Trachtengruppe
Trachtenfest
Trachtenanzug
trachten
Trachtenkapelle
Trachtenkleid
Trachtenkostüm
Trachtenlook
Trachtenstaat