Trachyt

WorttrennungTra-chyt (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

graues oder rötliches, meist poröses vulkanisches Gestein

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings ist Trachyt längst nicht so anfällig wie etwa Muschelkalk, mit dem man in den zwanziger Jahren gearbeitet hat.
Die Zeit, 01.08.1997, Nr. 32
Dämonen haben sie, so der Volksglaube, bei der alten äthiopischen Hauptstadt eingepflanzt, aber wahrscheinlich wurden die Steine aus vulkanischem Trachyt mit Elefanten transportiert.
Die Welt, 13.10.2003
Diabas, Andesit und Trachyt, seltener Rhyolit und Felsit bilden Lavadecken und ausgedehnte Tuffschichten.
Reinhardt, Ludwig: Vom Nebelfleck zum Menschen, München: Reinhardt 1909, S. 264
Zitationshilfe
„Trachyt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trachyt>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trachtpflanze
Trachtler
Trächtigkeit
trächtig
Trachtenverein
Track
Trackball
Tracker
Trackpad
Trademark