Track, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Schifffahrt übliche Schiffsroute zwischen zwei Häfen
2.
der Übertragung von Zugkräften dienendes Element
  wie Seil, Kette, Riemen
3.
Jargon Musikstück, Nummer
  besonders auf einer CD oder LP
4.
EDV Spur

Thesaurus

Musik
Synonymgruppe
Komposition · ↗Musikstück · ↗Titel  ●  ↗Lied  ugs. · ↗Stück  ugs., Hauptform · Track  fachspr.
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Album Anzahl Festplatte Neffe Pause Platte Schreiben Sektor Session Song Tick Track Trick anzeigen basteln brennen einzeln elf enthalten kopieren produzieren rappen rar zusammensetzen zwölf

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Track‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir haben ein paar Tracks gehört - und sie klingen klasse.
Die Zeit, 26.10.2012 (online)
Für sein nächstes Album nehmen wir vielleicht zusammen einen Track auf.
Der Tagesspiegel, 16.02.2002
Jeder Track soll in sich perfekt klingen, und das erfordert einfach viel Zeit.
Süddeutsche Zeitung, 05.12.2001
Weiterhin fügt der Recorder zwischen den Tracks eine kleine Pause ein.
C't, 1999, Nr. 23
Eine Geschichte wie die von Tick, Trick und Track ist deshalb immer aktuell.
Die Welt, 20.09.2000
Zitationshilfe
„Track“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Track>, abgerufen am 17.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trachyt
Trachtpflanze
Trachtler
Trächtigkeit
trächtig
Trackball
Tracker
Trackpad
Trademark
traden