Traditionsfirma, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Traditionsfirma
WorttrennungTra-di-ti-ons-fir-ma

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aus Hamburger ansässig britisch englisch fränkisch gegründet Übernahme

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Traditionsfirma‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber es werde Jahren dauern, sagt der Chef der Traditionsfirma.
Süddeutsche Zeitung, 27.11.2004
Zuletzt war es um die 125 Jahre alte Traditionsfirma nicht sonderlich gut bestellt gewesen.
Die Welt, 02.08.2004
Die 300 Jahre alte Traditionsfirma ist nämlich keine Versicherung wie alle anderen.
Die Zeit, 02.03.2000, Nr. 10
Die Traditionsfirma Oertel - steht sie nach 165 Jahren endgültig vor dem Aus?
Bild, 01.12.2000
Die Traditionsfirma Mauser hatte eine Waffe mit drei Läufen vorgeschlagen, die alle drei gleichzeitig feuern sollten.
Der Spiegel, 10.05.1982
Zitationshilfe
„Traditionsfirma“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Traditionsfirma>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Traditionsbruch
Traditionsbildung
Traditionsbewusstsein
traditionsbewußt
Traditionsbeweis
traditionsgebunden
traditionsgemäß
Traditionshaus
Traditionsklub
Traditionslinie