Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Tragflügelboot, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Tragflügelboot(e)s · Nominativ Plural: Tragflügelboote
Aussprache 
Worttrennung Trag-flü-gel-boot
Wortzerlegung Tragflügel Boot1
eWDG

Bedeutung

Synonym zu Tragflächenboot

Thesaurus

Schifffahrt
Synonymgruppe
Tragflächenboot · Tragflügelboot
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Tragflügelboot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man nimmt eines der zahlreichen Tragflügelboote und ist in wenigen Minuten am Ziel. [Süddeutsche Zeitung, 28.10.2003]
Natürlich kommt man mit einem Welt der Tragflügelboote viel schneller nach Stromboli. [Der Tagesspiegel, 08.09.2000]
Die Mannschaften zweier Tragflügelboote sollen den Touristen dort zeigen, wie schön Italien ist. [Die Zeit, 20.10.1967, Nr. 42]
Die Insel Capri erreicht man am besten mit dem Tragflügelboot. [Süddeutsche Zeitung, 27.07.2002]
Unter den Passagieren des Tragflügelboots brach Panik aus, viele sprangen ins Meer. [Bild, 08.12.2003]
Zitationshilfe
„Tragflügelboot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tragfl%C3%BCgelboot>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tragflügel
Tragflächenschiff
Tragflächenboot
Tragfläche
Tragfestigkeit
Tragfähigkeit
Traggas
Traggerüst
Traggestell
Traggriff