Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Tragsattel

Grammatik Substantiv
Worttrennung Trag-sat-tel

Verwendungsbeispiele für ›Tragsattel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dinge des täglichen Bedarfs schaffte man mit dem Gaul auf dem Tragsattel herauf. [Süddeutsche Zeitung, 25.08.2000]
Phineus sah die Erschöpfung des Römers, band die Körbe vom Tragsattel los und bot ihm ein Maultier an. [Ransmayr, Christoph: Die letzte Welt, Gütersloh: Bertelsmann 1990 [1990], S. 236]
Zitationshilfe
„Tragsattel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tragsattel>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tragrolle
Tragriemen
Tragpferd
Tragnetz
Tragmulde
Tragschicht
Tragschiene
Tragschlaufe
Tragschraube
Tragschrauber