Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Tragschicht, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Tragschicht · Nominativ Plural: Tragschichten
Worttrennung Trag-schicht
Wortzerlegung tragen Schicht
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Straßenbau Schicht unter der Decke einer Straße, Fahrbahn

Typische Verbindungen zu ›Tragschicht‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tragschicht‹.

Verwendungsbeispiele für ›Tragschicht‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem waren umfangreiche Arbeiten an der Tragschicht des herausfahrbaren Rasens durchgeführt worden. [Die Zeit, 04.12.2012 (online)]
Das liege vor allem an der guten Qualität der Tragschicht unter dem alten Kunstrasen, die nur zum Teil erneuert werden muss. [Süddeutsche Zeitung, 06.08.2004]
Er kann als Tragschicht bei Straßen und Gewerbeflächen genutzt werden. [Die Welt, 16.08.2005]
Der Untergrund muß neu geebnet und verdichtet werden, eine neue Tragschicht und eine neue Fahrbahndecke müssen aufgebracht werden. [Die Zeit, 16.07.1993, Nr. 29]
Die Tragschicht aus Gummi‑Granulat, die zwischen Kies und Kunstrasen liegt, rutscht immer weg. [Bild, 05.12.2003]
Zitationshilfe
„Tragschicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tragschicht>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tragsattel
Tragrolle
Tragriemen
Tragpferd
Tragnetz
Tragschiene
Tragschlaufe
Tragschraube
Tragschrauber
Tragseil