Tragsessel

WorttrennungTrag-ses-sel (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sessel, der an Griffen getragen werden kann

Thesaurus

Synonymgruppe
Sänfte · Tragsessel · Tragstuhl

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immerhin sieht man ihnen und älteren Leuten schon eher nach, wenn sie sich fahren oder auf Tragsesseln befördern lassen.
Bauer, Hans: Wenn einer eine Reise tat, Leipzig: Koehler & Amelang 1973, S. 79
Auf den Himmel über dem Tragsessel verzichtete er jedoch ebenso wie auf den Thron.
Die Zeit, 18.09.1964, Nr. 38
Hinter ihm her wurde auf einem Tragsessel ein zauberhaft schönes Mädchen getragen.
Stucken, Eduard: Die weißen Götter, Stuttgart: Stuttgarter Hausbücherei [1960] [1919], S. 899
Die Rigiträger, die die Touristen bis dahin in Tragsesseln den Berg hochgeschleppt hatten, verloren ihre Arbeit.
Süddeutsche Zeitung, 03.06.2003
Zitationshilfe
„Tragsessel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tragsessel>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tragseil
Tragschrauber
Tragschraube
Tragschlaufe
Tragschiene
Tragsicherheit
Tragstein
Tragtier
Tragung
Tragweite