Trainingsgelände, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Trainingsgeländes · Nominativ Plural: Trainingsgelände
Worttrennung Trai-nings-ge-län-de
Wortzerlegung  Training Gelände

Typische Verbindungen zu ›Trainingsgelände‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Trainingsgelände‹.

Verwendungsbeispiele für ›Trainingsgelände‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mehrere hundert Fans verfolgten auf dem Trainingsgelände gespannt die Entwicklungen.
Die Zeit, 27.04.2011 (online)
Möglich wurde der Transfer durch den Verkauf des vereinseigenen Trainingsgeländes für rund 800 Millionen Mark.
Der Tagesspiegel, 24.08.2001
Trap verzieht sich mit uns in den hintersten Winkel des Trainingsgeländes.
Bild, 09.06.1997
Seit gestern dürfen zumindest die leidensfähigen Fans wieder aufs Trainingsgelände.
Süddeutsche Zeitung, 19.09.1995
Um den zahlreichen Journalisten zu entfliehen, verlegte er die Laufeinheit am Montag vom Trainingsgelände in den Wald.
Die Welt, 26.08.2003
Zitationshilfe
„Trainingsgelände“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trainingsgel%C3%A4nde>, abgerufen am 27.07.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trainingsfleiß
Trainingseinheit
Trainingsdress
Trainingscamp
Trainingsauftakt
Trainingsgruppe
Trainingshose
Trainingsjacke
Trainingskontrolle
Trainingskurs