Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Traktorfahrer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Traktorfahrers · Nominativ Plural: Traktorfahrer
Worttrennung Trak-tor-fah-rer
Wortzerlegung Traktor Fahrer
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

jmd., der (berufsmäßig) Traktor fährt

Typische Verbindungen zu ›Traktorfahrer‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Traktorfahrer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Traktorfahrer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zunächst hatten die Militärs einem Traktorfahrer befohlen, die vier zu überrollen. [Die Zeit, 22.02.1988, Nr. 08]
Zunächst hatte ich für das Sammeln des Mistes einen Traktorfahrer eingestellt. [Die Zeit, 18.11.1983, Nr. 47]
Ein junger Traktorfahrer weigert sich, ein Feld zu pflügen, unter dem noch Minen vermutet werden. [Die Zeit, 07.11.1975, Nr. 46]
Aber er wäre auch gerne Traktorfahrer geworden, hat er einmal gesagt. [Die Welt, 13.06.2000]
Dann warf sie dem Traktorfahrer da unten, gut gezielt, einen Strunk an den Kopf. [Die Zeit, 13.08.1971, Nr. 33]
Zitationshilfe
„Traktorfahrer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Traktorfahrer>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Traktorenpark
Traktorenbrigade
Traktorenbau
Traktor
Traktionskontrolle
Traktorist
Traktrix
Traktur
Traktus
Traktätchen