Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Transitland, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Transitland(e)s · Nominativ Plural: Transitländer
Worttrennung Tran-sit-land
Wortzerlegung Transit Land

Thesaurus

Synonymgruppe
Durchgangsland · Transitland · Transitstaat
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Transitland‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Transitland‹.

Verwendungsbeispiele für ›Transitland‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als Transitländer aber sind sie heute noch wichtiger als früher. [Der Spiegel, 19.12.1988]
Ägypten sei aber ein wichtiges Transitland für den weltweiten Ölhandel. [Die Zeit, 31.01.2011 (online)]
Gut, dass auch John Cage im deutschen Transitland oft und erfolgreich zu Gast war. [Die Zeit, 09.09.1999, Nr. 37]
Auch die Europäische Union dürfte nun aufatmen, weil das für sie wichtigste Transitland künftig zuverlässiger russisches Gas weiterleiten will. [Die Zeit, 08.02.2010, Nr. 06]
Das macht die Bedeutung Ihres Landes als Transitland für jedermann sichtbar. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1996]]
Zitationshilfe
„Transitland“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Transitland>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Transitivität
Transitiv
Transition
Transithotel
Transithandel
Transitorium
Transitpauschale
Transitraum
Transitreisende
Transitschein