Transmutation

Worttrennung Trans-mu-ta-ti-on
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Chemie Elementumwandlung

Thesaurus

Chemie
Synonymgruppe
Alchemie · ↗Alchimie · ↗Elementumwandlung · ↗Goldmacherkunst · Transmutation
Unterbegriffe
  • Chemiatrie · Chemiatrik · Chymiatrie · ↗Iatrochemie
Assoziationen
  • Atomsymbol · Elementsymbol

Verwendungsbeispiele für ›Transmutation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die verheißungsvolle Technik der Transmutation spielt bislang jedoch in der Praxis keine Rolle.
Die Welt, 09.06.2004
Wir sind Mitglied von Euratom, diese Organisation fördert Forschungen zur Generation IV und zur Transmutation.
Die Zeit, 28.09.2006, Nr. 39
Gemeint ist die sogenannte „Abscheidung und Transmutation“, eine Idee, in den siebziger Jahren als unpraktikabel verworfen, die seit kurzem wieder ernsthaft diskutiert wird.
Die Zeit, 23.04.1993, Nr. 17
Auch der Umwandlung der langlebigen Isotope durch Bestrahlung in kurzlebigere (Transmutation) wird keine große Chance eingeräumt.
Die Welt, 14.12.2002
Ihr Fokus galt dem Herabbringen des supramentalen Lichtes in die Erdatmosphäre, um die Bedingungen zu schaffen für eine Transformation und Transmutation von Erde und Mensch.
Süddeutsche Zeitung, 05.10.2002
Zitationshilfe
„Transmutation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Transmutation>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
transmontan
transmittieren
Transmitter
Transmissionsscheibe
Transmissionsriemen
transmutieren
transnational
Transnationalisierung
transneuronal
transobjektiv