Transportanlage

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTrans-port-an-la-ge

Verwendungsbeispiele für ›Transportanlage‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei zahlreichen Seilbahnunternehmen sind die Transportanlagen darauf eingerichtet, behinderte Personen zu befördern.
Süddeutsche Zeitung, 03.12.1996
Polen wird schließlich die Transportanlagen des Kombinates liefern, das dem Plan nach bereits 1960 seinen Betrieb aufnehmen, soll.
Die Zeit, 20.06.1957, Nr. 25
Fast alle Transportanlagen sind auf dem neuesten Stand, der Skipass kostet 54 Franken.
Süddeutsche Zeitung, 02.04.2004
Die 65 Meter lange und 23 Meter breite Transportanlage ist morgens in ihren künftigen "Arbeitsplatz" eingeschwommen und an den bereits vorhandenen Tragphylonen eingehängt worden.
Die Welt, 09.04.2003
Zitationshilfe
„Transportanlage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Transportanlage>, abgerufen am 23.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
transportabel
Transport
Transponierung
transponieren
Transponder
Transportarbeiter
Transportarbeitergewerkschaft
Transportband
Transportbegleiter
Transportbehälter