Transportfahrzeug, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungTrans-port-fahr-zeug
WortzerlegungTransportFahrzeug
Wortbildung mit ›Transportfahrzeug‹ als Letztglied: ↗Krankentransportfahrzeug · ↗Mannschaftstransportfahrzeug
eWDG, 1976

Bedeutung

Beispiel:
schwere Transportfahrzeuge einsetzen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anschaffung Bundeswehr Fahrer GTK Lastwagen Typ fahrerlos gepanzert geschützt unbemannt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Transportfahrzeug‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beim Gepanzerten Transportfahrzeug GTK Boxer sollen nur noch 200 Stück bestellt werden.
Die Welt, 18.12.2003
Auch wurden Transportfahrzeuge auf dem Weg in Richtung Norden beobachtet.
Süddeutsche Zeitung, 10.06.1999
Zudem sollen die Transportfahrzeuge beschlagnahmt und ein Berufsverbot ausgesprochen werden.
Der Tagesspiegel, 29.11.2002
Die Transportfahrzeuge müssen zudem vor und nach der Fahrt desinfiziert werden.
Bild, 10.03.2001
Sie wurden zuerst, die Hände um den Nacken verschränkt, vorangestoßen von Gewehrläufen zu einem Transportfahrzeug.
Born, Nicolas: Die Fälschung, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1980 [1979], S. 178
Zitationshilfe
„Transportfahrzeug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Transportfahrzeug>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Transportfähigkeit
transportfähig
Transporteur
Transporter
Transportbetrieb
Transportflugzeug
Transportführer
Transportgebühr
Transportgefährdung
Transportgesellschaft