Tratscherei, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungTrat-sche-rei (computergeneriert)
Wortzerlegungtratschen-erei

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aus diesem Grund werden nach einer Schamfrist ihre Tratschereien posthum als kommentierte, ausgewählte oder gesamte Briefwechsel herausgegeben.
konkret, 1997
Zitationshilfe
„Tratscherei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tratscherei>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
tratschen
Tratsche
Tratsch
trätabel
trassieren
Tratschgeschichte
tratschig
Tratschtante
Tratschweib
Tratte