Tratschweib, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungTratsch-weib (computergeneriert)
WortzerlegungtratschenWeib, , ↗TratschWeib,

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das oft belächelte und öfter noch gemiedene Tratschweib hat ein immenses soziales Potenzial.
Süddeutsche Zeitung, 07.02.2003
Zitationshilfe
„Tratschweib“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tratschweib>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tratschtante
tratschig
Tratschgeschichte
Tratscherei
tratschen
Tratte
Trattoria
tratzen
Trauakt
Traualtar