Trauerente, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Trauerente · Nominativ Plural: Trauerenten
Worttrennung Trau-er-en-te
Wortzerlegung TrauerEnte1

Typische Verbindungen zu ›Trauerente‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Trauerente‹.

Verwendungsbeispiele für ›Trauerente‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Insgesamt liegt die Zahl der mit Öl verunreinigten Seevögel - meist Trauerenten - bei rund 3200.
Die Welt, 19.02.2004
Zunächst hieß es, auf Amrum seien rund hundert tote Trauerenten gefunden worden.
Bild, 09.02.1998
Auch bei den Trauerenten, Watvögel und Eiderenten spielen sich Dramen ab.
Bild, 09.11.1998
Gerade empfindliche Arten wie Sterntaucher oder Trauerenten meiden die Anlagen, wodurch ihr Lebensraum eingeschränkt wird.
Die Zeit, 27.08.2013, Nr. 10
Nach Angaben eines Sprechers des Nationalparkamtes in Tönning wurden bis Sonntag rund 2840 verölte Tiere gezählt, 80 Prozent davon Trauerenten.
Süddeutsche Zeitung, 16.02.2004
Zitationshilfe
„Trauerente“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trauerente>, abgerufen am 28.05.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trauerbrief
Trauerbotschaft
Trauerbirke
Trauerbeflaggung
Trauerband
Traueresche
Trauerfahne
Trauerfall
Trauerfeier
Trauerfeierlichkeit