Traumgrenze

WorttrennungTraum-gren-ze
Wortzerlegungtraum-Grenze
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

idealerweise erreichbar zu denkende Grenze für etw.

Typische Verbindungen
computergeneriert

überschreiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Traumgrenze‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Stockbauer wähnte sich zunächst sogar unter der Traumgrenze von 16 Minuten.
Die Welt, 23.07.2003
Fast im freien Fall durchbrachen die untersten Gerätepreise die „Traumgrenze“ von tausend Mark.
Die Zeit, 12.11.1982, Nr. 46
Die Traumgrenze von 400 Mark je 100-Mark-Aktie hat sie indessen noch nicht überspringen können.
Die Zeit, 02.07.1976, Nr. 28
Zum Weltrekord, der bereits jenseits der Traumgrenze von fünfhundert Kilo liegt, fehlt es noch weit.
Süddeutsche Zeitung, 08.10.1997
Als letzter Ölkonzern folgte die Deutsche Texaco ihren Branchenschwestern in der vorerst letzten Preisrunde und durchbrach die neue Traumgrenze von 1,50 Mark pro Liter Superkraftstoff.
Der Spiegel, 13.07.1981
Zitationshilfe
„Traumgrenze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Traumgrenze>, abgerufen am 19.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Traumgestalt
Traumgesicht
Traumgebilde
Traumfrau
Traumfigur
traumhaft
Traumhaus
Traumhochzeit
Trauminet
Trauminhalt