Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Traummann, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Traummann(e)s · Nominativ Plural: Traummänner
Aussprache [ˈtʀaʊ̯mman]
Worttrennung Traum-mann
Wortzerlegung Traum Mann
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

umgangssprachlich, emotional Mann, den man sich als Partner wünscht, weil er den eigenen Wunschvorstellungen perfekt entspricht
siehe auch Liebste, Synonym zu Märchenprinz (2)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein absoluter, ersehnter Traummann
als Akkusativobjekt: den Traummann suchen, treffen, finden, heiraten
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Suche nach dem Traummann
in Koordination: Traumfrau und Traummann
Beispiele:
M[…]s Fazit klang für uns ziemlich einleuchtend: Echte Traummänner gibt es selten. Mittelklasse dafür zuhauf. Und die wirklich Ungenießbaren erkennt man selten direkt. [Süddeutsche Zeitung, 30.11.2012]
Aber wenn Frauen 30 werden, so scheint es mir, dann streichen sie das Traum aus dem Traummann und vergessen auch die restlichen Ansprüche, die sie einmal hatten. [Die Welt, 05.08.2015]
200 Online‑Partnerbörsen gibt es mittlerweile, die bei der Suche nach Traumfrau oder Traummann behilflich sein wollen. [Bild am Sonntag, 21.03.2010]
scherzhaft Frauen können sich ihren Traummann dank einer Idee aus dem Saarland jetzt selber backen. Zur Auswahl stehen fünf verschiedene Typen vom Latin Lover über den Öko‑Freak bis zum Muskelprotz. Angemacht (!) ist der Liebste schnell: Backmischung mit zwei Eiern, Öl und Wasser anrühren, in die »Echte Männer«‍‑Backform füllen und etwa 50 Minuten backen, den Kuchenmann vorsichtig aus der Form lösen und dann: Vernaschen! [Der Standard, 09.03.2006]
Im Opener »21 Things I Want In A Lover« zählt sie [Alanis Morissette] auf, welche Eigenschaften ihr Traummann haben muss – für Politik müsse er sich interessieren, intelligent sollte er sein und ungehemmt im Bett. Und so weiter. [Der Tagesspiegel, 07.03.2002]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Mann ihrer Träume · Märchenprinz · Traummann · Traumprinz
Assoziationen
  • (gut) geeignet · Idealbesetzung · ideal  ●  (genau) die Richtige (für)  weibl. · geboren (der geborene ...)  fig. · genau der Richtige (für)  männl. · (das) ist unser Mann!  ugs., Spruch, männl. · (das) ist unsere Frau!  ugs., weibl. · genau richtig  ugs. · wie geschaffen (für)  ugs.
  • (der) Mann ihres Lebens · Mann fürs Leben  ●  Mr. Right  ugs., engl. · der Richtige  ugs.
Antonyme

Typische Verbindungen zu ›Traummann‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Traummann‹.

Zitationshilfe
„Traummann“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Traummann>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Traumleben
Traumlandschaft
Traumland
Traumkörper
Traumjob
Traummeile
Traumnote
Traumpaar
Traumpass
Traumphantasie