Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Traversflöte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Traversflöte · Nominativ Plural: Traversflöten
Worttrennung Tra-vers-flö-te
Wortzerlegung travers Flöte
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Querflöte

Thesaurus

Musik
Synonymgruppe
Flauto traverso · Querflöte · Traversflöte

Verwendungsbeispiele für ›Traversflöte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Neben den Meistern der barocken Traversflöte fand der Workshop des mittlerweile 78‑jährigen Schweizers Aurèle Nicolet den größten Zulauf. [Die Welt, 29.03.2004]
Gelegentlich erhält die Sopranistin kapriziöse Begleitung durch Christoph Huntgeburth (Traversflöte). [Der Tagesspiegel, 16.08.2004]
Anmelden konnten sich Duos aus Cembalo und obligatem Instrument wie Barockgeige oder Traversflöte. [Süddeutsche Zeitung, 12.05.2003]
Am Samstag Nachmittag ist Barthold Kuijken im Konzerthaus auf Wissen der Traversflöte mit Musik von Bach und Zeitgenossen zu hören. [Der Tagesspiegel, 16.10.2000]
Denn die Traversflöte von Martin Sandhoff trägt ganz ausgezeichnet, kann den kreisenden Wiederholungen bei Franz Xaver Mozart immer neue Facetten in Klang und Dynamik abgewinnen. [Süddeutsche Zeitung, 02.02.2001]
Zitationshilfe
„Traversflöte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Traversfl%C3%B6te>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Traverse
Traversale
Travers
Travellerscheck
Traveller
Travertin
Travertinplatte
Travestie
Travestieshow
Trawler