Trennkost, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Trennkost · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungTrenn-kost (computergeneriert)
WortzerlegungtrennenKost

Typische Verbindungen
computergeneriert

Verflossene abnehmen essen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Trennkost‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann versucht sie, mir die Trennkost zu erklären und mich dafür zu gewinnen, aber ich höre nicht zu.
Süddeutsche Zeitung, 18.05.2001
Unter Managern und Politikern ist die so genannte Trennkost verbreitet.
Der Tagesspiegel, 18.02.2004
So bekannt der Begriff der Trennkost ist, so rätselhaft ist die Wirkungsweise dieses Ernährungsprinzips.
Die Welt, 12.06.1999
Wer unter den Teilnehmern überzeugter Anhänger von Trennkost oder eiweißarmer Nahrung war, wurde nun wieder mit einer anderen Theorie konfrontiert.
Süddeutsche Zeitung, 21.10.1995
Daisy isst Trennkost, niemals nach 20 Uhr und trinkt viel Wasser.
Bild, 29.03.2001
Zitationshilfe
„Trennkost“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trennkost>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trennkommando
Trennkanalisation
Trenngitter
Trennfuge
trennen
Trennlinie
Trennmesser
trennscharf
Trennschärfe
Trennscheibe