Treteimer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungTret-ei-mer
eWDG, 1976

Bedeutung

Mülleimer, dessen Deckel sich öffnet, wenn man auf einen Hebel tritt

Verwendungsbeispiele für ›Treteimer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beim Auspacken taucht der Müllsack wieder auf und erhält einen Ehrenplatz gleich neben dem Treteimer im Bad.
Süddeutsche Zeitung, 13.05.1997
Dokumente, die entsorgt werden sollen, kommen in einen Treteimer mit der Aufschrift Datenschutzmüll, um danach zwischengelagert und schließlich vernichtet zu werden.
Die Welt, 08.04.1999
Zitationshilfe
„Treteimer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Treteimer>, abgerufen am 21.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tretboot
Tretbalg
Tretauto
Trester
tressieren
treten
Treter
Treterei
Tretkurbel
Tretlager