Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Tretwerk, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Tretwerk(e)s · Nominativ Plural: Tretwerke
Aussprache 
Worttrennung Tret-werk
Wortzerlegung treten -werk
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Vorrichtung, die mithilfe eines Tretrades Antriebskraft für einfache Maschinen erzeugt

Verwendungsbeispiele für ›Tretwerk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer mehr namhafte Modedesigner wie Bernd Berger, Strenesse, Gerry Weber oder Toni Gard runden ihre Kollektionen mit eigenem Tretwerk ab. [Süddeutsche Zeitung, 14.03.2002]
Zitationshilfe
„Tretwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tretwerk>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tretschemel
Tretroller
Tretrad
Tretmühle
Tretmine
Treubruch
Treubund
Treue
Treuebekenntnis
Treuebruch