Tribologie

Worttrennung Tri-bo-lo-gie
Wortzerlegung tribo--logie
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wissenschaft von Reibung, Verschleiß und Schmierung gegeneinander bewegter Körper

Thesaurus

Chemie, Physik, Technik
Synonymgruppe
Reibungslehre · Tribologie
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Rollreibungsbeiwert · Rollwiderstandsbeiwert · Rollwiderstandskoeffizient
  • Reibungskoeffizient · Reibungszahl

Verwendungsbeispiele für ›Tribologie‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das einstweilen stornierte deutsch-rumänische Abkommen galt ausgerechnet der Zusammenarbeit in der „Tribologie“; das sind Verfahren zur Reibungsminderung von Metallen.
Die Zeit, 14.03.1975, Nr. 12
Woydt leitet das Labor für "neue Materialien und Tribologie", mit 35 Mitarbeitern wohl die größte Arbeitsgruppe ihrer Art in Europa.
o. A.: Kampf gegen die Reibungs-Verluste. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1997 [1996]
Zitationshilfe
„Tribologie“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tribologie>, abgerufen am 05.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tribochemie
tribo-
tribalistisch
Tribalismus
Tribadismus
Tribolumineszenz
Tribometer
Tribulation
tribulieren
Tribun