Trickaufnahme

GrammatikSubstantiv
WorttrennungTrick-auf-nah-me
WortzerlegungTrickAufnahme
eWDG, 1976

Bedeutung

mit Hilfe von speziellen technischen Verfahren vorgenommene Aufzeichnung auf Filmstreifen, Schallplatte, Tonband, die oft eine verblüffende Wirkung erzielt
Beispiel:
der Regisseur hat in diesem Film viel mit Trickaufnahmen gearbeitet

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie phantasielos und konventionell die Geschichte auch verfilmt worden sein mag, die Trickaufnahmen sind von bislang unerreichter Güte.
Die Zeit, 06.11.1995, Nr. 45
Über die Monitore flimmern geometrische Flächen und andere Trickaufnahmen, blutrot gefärbt.
Süddeutsche Zeitung, 27.07.1994
Die beiden Figuren für die Trickaufnahmen waren allerdings nur 45 Zentimeter hoch.
Der Tagesspiegel, 23.01.2005
Man sieht - natürlich in Trickaufnahme - Henny Porten nach Köln fliegen.
Kriegk, Otto: Der deutsche Film im Spiegel der Ufa, Berlin: Ufa-Buchverl. 1943, S. 37
Patricia Günther (27) ist da zwar leider nur in Trickaufnahme zu sehen, dafür aber sehr erotisch!
Bild, 21.06.2001
Zitationshilfe
„Trickaufnahme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trickaufnahme>, abgerufen am 15.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trick
Tricinium
Trichuris
Trichuriasis
trichtern
Trickbetrug
Trickbetrüger
Trickdieb
Trickdiebstahl
Trickfilm