Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Trilliarde

Worttrennung Tril-li-ar-de
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

tausend Trillionen (= 10²¹)

Verwendungsbeispiele für ›Trilliarde‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Wissenschaftler Simon spricht von 100 Milliarden bis 100 Trilliarden Viren, die für einen erfolgreichen Transfer gespritzt werden müssen. [Die Zeit, 20.02.2012, Nr. 08]
Ich liege im Lampenschein darin und sehe, wie Trilliarden an Mücken gegen sie anfliegen, sich abstrampeln. [Die Zeit, 11.07.2011, Nr. 28]
Das Internet wird repräsentiert durch einen linkischen Brillenträger, der Trilliarden auf dem Konto, aber noch kein einziges ergreifendes Lied geschrieben hat. [Die Welt, 19.04.2000]
Polizeisprecher Jürgen Linker sprach sogar von Trilliarden der ähnlich einem Heuschreckenschwarm auftauchenden Insekten. [Süddeutsche Zeitung, 12.08.1995]
Siebzig Trilliarden Sterne gäbe es im Universum, wie wir es durch unsere tollsten Fernrohre sehen könnten. [Der Tagesspiegel, 29.07.2003]
Zitationshilfe
„Trilliarde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trilliarde>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trillerpfeife
Triller
Trilemma
Trikuspidalklappe
Trikotzupfen
Trillion
Trilobit
Trilogie
Trimaran
Trimer