Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Trimaran

Worttrennung Tri-ma-ran
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Segelboot mit breitem mittlerem Rumpf und zwei schmalen, wie Ausleger gebauten seitlichen Rümpfen

Thesaurus

Schifffahrt
Synonymgruppe
Dreirumpfboot · Trimaran
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Trimaran‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Trimaran‹.

grössten kentern

Verwendungsbeispiele für ›Trimaran‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dann geht mein Sohn mit einem kentersicheren Trimaran an den Start, der Wind bläht eine aufgeschnittene Einkaufstüte zum Spinnaker. [Die Zeit, 27.02.1984, Nr. 09]
Im Juni startete der Trimaran von Wilhelmshaven aus nach Lissabon – mit Besatzung. [o. A.: Segeln im Internet. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]]
Ellen MacArthur (30) umsegelte im vergangenen Jahr die Welt mit einem Trimaran in einer Rekordzeit von 71 Tagen. [Die Zeit, 18.03.2013, Nr. 11]
Mit dem im Januar in Sydney getauften Trimaran ist sie zur Zeit auf dem Weg nach Europa. [Süddeutsche Zeitung, 17.04.2004]
Jetzt steuert er den größten Trimaran (Drei‑Rumpf‑Schiff) Europas über den Großen Brombachsee. [Süddeutsche Zeitung, 18.07.2001]
Zitationshilfe
„Trimaran“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trimaran>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trilogie
Trilobit
Trillion
Trilliarde
Trillerpfeife
Trimer
Trimester
Trimeter
Trimm
Trimm-dich-Pfad