Trine, die

GrammatikEigenname (Femininum) · Genitiv Singular: Trine · Nominativ Plural: Trinen
Aussprache
WorttrennungTri-ne
Wortbildung mit ›Trine‹ als Letztglied: ↗Bauerntrine
eWDG, 1976

Bedeutung

umgangssprachlich, derb Frau, Mädchen
Beispiele:
sie ist eine dumme, liederliche, ungeschickte Trine
so eine Trine!
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Trine f. ‘einfältiges, ungeschicktes Mädchen’ (Thrin, 17. Jh.), Kurzform von Katharina.

Thesaurus

Synonymgruppe
(eine) Eva · ↗(eine) Sie · ↗Dame · ↗Evastochter · ↗Frauensperson · Vertreterin des schönen Geschlechts · Vertreterin des weiblichen Geschlechts · ↗Weibsbild · weibliche Person · weiblicher Mensch  ●  ↗Frau  Hauptform · ↗Frauenzimmer  veraltet · Person weiblichen Geschlechts  Amtsdeutsch · ↗Weib  veraltend, abwertend · weibliches Wesen  scherzhaft · ↗Braut  ugs., salopp · ↗Grazie (eingeschränkter Gebrauch)  ugs. · ↗Kalle  derb, Gaunersprache · ↗Lady  ugs., salopp, engl. · ↗Mutti  ugs. · ↗Perle  ugs., regional, salopp · ↗Schnalle  ugs., salopp · ↗Tante  ugs. · Trine  ugs., schimpfwort, selten · ↗Weibsen  ugs., Plural, abwertend, scherzhaft · ↗Weibsperson  ugs. · ↗Weibsstück  derb, abwertend
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

dumm

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Trine‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sand hat mit Frau Trine (27) schon Sohn Mikkel (3).
Bild, 26.04.2003
Da sah sie die alte Trine die grünen, noch winzigen Falläpfelchen aus dem Grase auflesen.
Stehr, Hermann: Der Heiligenhof, München: List 1952 [1918], S. 124
Doch seine Frau Trine bohrte so lange, bis der still leidende Mann ihr seine Ängste gestand und zum Arzt ging.
Süddeutsche Zeitung, 04.12.2002
Hier danken alte Menschen mit Trinen in den Augen dem neuen Herbergsvater.
Die Zeit, 25.08.1961, Nr. 35
Die dänische Fotografin Trine Sondergaard ist mit dem Europäischen Fotobuchpreis der Dietrich Oppenberg Stiftung ausgezeichnet worden.
Die Welt, 22.11.2000
Zitationshilfe
„Trine“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trine>, abgerufen am 19.01.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trination
trinär
Trimurti
Trimorphismus
Trimorphie
Trinitarier
trinitarisch
Trinität
Trinitatis
Trinitätslehre