Trinkerheilstätte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungTrin-ker-heil-stät-te
WortzerlegungTrinkerHeilstätte
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Heilanstalt zur Entwöhnung Alkoholabhängiger

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hat Strafanstalt und Trinkerheilstätte hinter sich und somit keinen gesetzlichen Anspruch auf Arbeitslosenunterstützung.
Die Zeit, 27.12.1974, Nr. 53
Man weist ihn aus in Sanatorien, Trinkerheilstätten, Kaltwasserkliniken, in die Irrenanstalt „Am Steinhof“.
Die Zeit, 19.02.1979, Nr. 08
Volksfreund heißt sie und trägt den schönen Untertitel "Organ des Trinkerrettungsvereins und der Trinkerheilstätten sowie Organ des Priester-Abstinentenbundes ”.
Süddeutsche Zeitung, 25.09.2004
Zitationshilfe
„Trinkerheilstätte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trinkerheilstätte>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trinkerheilanstalt
Trinkerei
Trinker
Trinken
Trinkei
Trinkerherz
Trinkerin
Trinkerleber
trinkfertig
trinkfest