Trinkerleber, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Trin-ker-le-ber
Wortzerlegung TrinkerLeber

Verwendungsbeispiele für ›Trinkerleber‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Erkrankung gilt als hausgemacht, als so selbstverschuldet wie eine Trinkerleber.
Die Zeit, 21.11.2005, Nr. 47
Die schmeckt grandios! 'Ein paar Minuten lang dreht sich das Gespräch um Leberwürste, Trinkerlebern, Ärzte, Arzneimittel, Krankenkassen, Kuren, Schlanksheitsdiäten.
Süddeutsche Zeitung, 02.11.1995
Wer in Paris nach einer durchzechten Nacht miteinem Morgenzug der Metro nach Hause fährt, kann neuerdings am U-Bahnhof Operadas riesengroße Mahnbild einer geschwollenen Trinkerleber betrachten.
Die Zeit, 13.02.1956, Nr. 07
Zitationshilfe
„Trinkerleber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trinkerleber>, abgerufen am 17.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trinkerin
Trinkerherz
Trinkerheilstätte
Trinkerheilanstalt
Trinkerei
trinkfertig
trinkfest
Trinkfestigkeit
Trinkflasche
trinkfreudig