Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Triple, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Triple(s) · Nominativ Plural: Triples
Nebenform Tripel · Substantiv · Genitiv Singular: Tripels · Nominativ Plural: Tripel
Aussprache [ˈtɹɪpl̩] · [ˈtʀɪpl̩]
Worttrennung Tri-ple · Trip-le · Tri-pel
Herkunft aus tripleengl ‘dreifach, dreimal so viel’, to tripleengl ‘verdreifachen’; im Englischen ist für einen dreifachen Titelgewinn die Bezeichnung trebleengl ‘dreifach wiederholt’ üblich
Wahrig und ZDL

Bedeutungen

1.
Sport Gewinn von drei Titeln bei (nationalen oder internationalen) Meisterschaften, (Pokal-)‍Wettbewerben o. Ä. durch dieselbe Mannschaft innerhalb einer Spielsaison
Beispiele:
In seiner bislang letzten Saison als Trainer hatte er [Jupp Heynckes] den Rekordmeister [FC Bayern] zum Triple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League geführt. [Der Spiegel, 04.10.2017 (online)]
Das letzte Double aus Meisterschaft und Pokal gelang [der Kieler Handballmannschaft] vor zwei Jahren, das letzte Triple ist drei Jahre her. [Süddeutsche Zeitung, 01.06.2015]
Mit Konter‑ und Heldenfußball um das Sturmtrio aus Lionel Messi, Neymar und Luis Suárez gelang 2015 das Tripel aus Meisterschaft, Liga und Pokal, vergangene Saison folgte das nationale Double. [Die Welt, 03.03.2017]
Nach dem Gewinn des Triples aus spanischer Meisterschaft, Cup und Champions League dürfte Lionel Messi nun […] eine Einzel‑Auszeichnung erhalten. [Neue Zürcher Zeitung, 26.08.2015]
Für die Fußballfrauen des 1. FFC Frankfurt ist der Traum vom Gewinn des Triple geplatzt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.04.2003]
Mit einem glanzlosen 3:0 (1:0)‑Erfolg gegen Zweitligist FSV Mainz 05 zog der deutsche Fußball‑Rekordmeister am Mittwochabend ins Halbfinale des DFB‑Pokals ein und kämpft neben der Champions League und der Bundesliga weiter um das Tripel. [Der Spiegel, 22.12.1999 (online)]
2.
besonders Sport dreifacher, wiederholter Titelgewinn oder Sieg bei einer Meisterschaft, einem Turnier, Wettbewerb o. Ä. durch dieselbe Mannschaft, denselben Sportler oder Teilnehmer
Beispiele:
Der Spanier Miguel Indurain kann [bei der Tour de France] als vierter Fahrer das Triple schaffen[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 03.07.1993]
Zum dritten Mal in Serie nahmen die Madrilenen diesen Pokal mit nach Hause; sie feierten ein Triple, das in der Historie des Fußballs bislang ohne Beispiel war. Damit rundeten sie ein Jahr ab, das ein weiteres Triple für sie bereitgehalten hatte. In Kiew hatte Real Madrid gegen den FC Liverpool zum dritten Mal nacheinander die Champions‑League‑Trophäe gewonnen[…]. [Süddeutsche Zeitung, 24.12.2018]
Die Hündin blieb als Einzige beim diesjährigen Berliner Mopsrennen unter sechs Sekunden. Damit wurde Emma am Wochenende ihrer Favoritenrolle gerecht – und holte sich das Triple. Denn der viereinhalbjährige Altdeutsche Mops gewann bereits in den beiden Vorjahren das Rennen. [Die Welt, 20.08.2018]
[Der Tennisprofi] Rafael Nadal hat sich [durch den Titelgewinn in den Jahren 2015, 2007 und 2005] das historische Triple von Stuttgart gesichert […]. [Die Welt, 15.06.2015]
[…] Mit diesem Triumph, dem dritten Pokal nacheinander, machte ›La Roja‹ [die spanische Fußball-Nationalmannschaft] deutlich, warum sie die Nummer eins in der Welt ist.[…]Das übermächtige Spanien krönt seine Übermacht mit dem Tripel. An Spaniens Herrschaft im internationalen Fußball ist derzeit nicht zu rütteln.[…] [Die Welt, 03.07.2012]
Die Schweizer […] wollen nach den Erfolgen von Didier Defago (2009) und Carlo Janka (2010) das Triple im prestigeträchtigen alpinen Ski‑Weltcup‑Rennen von Wengen perfekt machen und schicken allen voran Didier Cuche […] ins Rennen. [Der Standard, 14.01.2011]
3.
Sport Wettbewerb, der aus drei Teildisziplinen oder Wertungen besteht
Beispiele:
Mercedes hat […] zum Abschied aus der [Renn-]Serie das Triple aus Hersteller‑, Team‑ und Fahrerwertung gewonnen. [Süddeutsche Zeitung, 15.10.2018]
Beim Triple werden an drei Tagen ein »Sprint« (ein Sprungdurchgang/5 km Skilanglauf), ein Rennen über die gewohnte Weltcup‑Distanz […] und der abschließende »Marathon« […] ausgetragen. [Die Zeit, 18.01.2015 (online)]

letzte Änderung:

Thesaurus

Mathematik
Synonymgruppe
3-Tupel · Dreier-Tupel · Tripel
Oberbegriffe
  • Tupel der Länge n · n-Tupel · n-gliedrige Folge
Assoziationen
Chemie, Geologie
Synonymgruppe
Bergmehl · Celit · Diatomeenerde · Diatomeenpelit · Diatomit · Infusorienerde · Kieselgur · Kieselmehl · Novaculit · Tripel · Tripolit  ●  Kieselguhr  veraltet
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Triple‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Triple‹ und ›Tripel‹.

Zitationshilfe
„Triple“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Triple>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tripitaka
Triphthong
Tripeltakt
Tripelpunkt
Tripelkonzert
Triplett
Triplik
Triplikat
Triplikation
Triplit