Tripper, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Trippers · Nominativ Plural: Tripper
Aussprache 
Worttrennung Trip-per (computergeneriert)
eWDG, 1976

Bedeutung

Medizin Geschlechtskrankheit, die sich als Entzündung der Schleimhäute der Harnröhre, Geschlechtsorgane äußert
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Tripper m. eitrige Schleimhautabsonderung der Harnröhre in Tropfenform, ‘Harnröhrenkatarrh, Gonorrhöe’ (Ende 17. Jh.), Bildung mit er-Suffix zu nd. md. drippen, im Anlaut verhochdeutscht (mundartlich) trippen ‘in Tropfen herabfallen, tropfen’, Intensivum zu dem unter ↗triefen (s. d.) behandelten Verb; danach eigentlich ‘Tropfer’. Älter Tröpper (1676), auch Tropffer, Trupffer, Trüpffer (1678); vgl. nl. druiper und druiperd, (älter) druipert (zu nl. druipen), westd. Drüppert (1694), obd. Trippert (Anfang 18. Jh.).

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Gonorrhoe  ●  Tripper  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Tripper‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Tripper‹.

Verwendungsbeispiele für ›Tripper‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ändert sich nämlich nur das sexuelle Verhalten, sollte sich das auch bei der Häufigkeit von Tripper wiederfinden.
Die Welt, 28.01.2005
Der Sunny ist mal fremdgegangen und hat gleich einen Tripper mitgebracht.
Süddeutsche Zeitung, 03.05.2002
Oft beichten diese Typen mitten im Fasten einen alten Tripper oder eine Lues.
Buchinger, Otto: Das Heilfasten und seine Hilfsmethoden als biologischer Weg, Stuttgart: Hippokrates-Verl. 1982 [1935], S. 110
Ich sah nicht aus wie einer mit Tripper, sondern wie Ziegenpeter.
Brussig, Thomas: Helden wie wir, Berlin: Verl. Volk und Welt 1996 [1995], S. 122
Sie wissen nicht, daß ein Tripper unter Umständen noch gefährlicher sein kann, als ein syphilitischer Schanker.
Gerling, Reinhold: Was muß man vor der Ehe von der Ehe wissen? In: ders., Das große Aufklärungswerk für Braut- und Eheleute, Dresden: Buchversand Gutenberg 1933 [1901], S. 245
Zitationshilfe
„Tripper“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Tripper>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trippelschritt
trippeln
Trippelei
Tripotage
Tripodie
Triptik
Triptychon
Triptyk
Tripus
trischacken