Triptyk, das

Alternative Schreibung Triptik
Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Triptyks · Nominativ Plural: Triptyks
Aussprache 
Worttrennung Trip-tyk ● Trip-tik
Herkunft Griechisch
eWDG

Bedeutung

(dreiteiliger) zeitlich begrenzter Schein für Kraftfahrzeuge und Wasserfahrzeuge, der zur Einreise in ein bestimmtes Land berechtigt
Beispiel:
einen Triptyk ausstellen, besorgen, vorweisen

Verwendungsbeispiele für ›Triptyk‹, ›Triptik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Reisende mit dem eigenen Wagen, die Israel besuchen wollen, brauchen jetzt keine Triptyks mehr.
Die Zeit, 04.11.1960, Nr. 45
Bei Autoreisen sind jetzt auch keine Grenzdokumente (Carnet und Triptyk) mehr nötig.
Die Zeit, 18.02.1963, Nr. 07
Zitationshilfe
„Triptyk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Triptyk>, abgerufen am 21.06.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Tripper
Trippelschritt
trippeln
Trippelei
Tripotage
Triptychon
Triptyk
Tripus
trischacken
Trisektion