Trockenelement, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungTro-cken-ele-ment
WortzerlegungtrockenElement
eWDG, 1976

Bedeutung

Physik, Technik galvanisches Element, in dem der Elektrolyt zu einer Paste verdickt ist, sodass er nicht ausfließen kann
Beispiel:
Die Versorgung eines künstlichen Erdbegleiters mit elektrischem Strom kann auch bei Verwendung moderner Akkumulatoren und Trockenelemente nur eine begrenzte Zeit aufrechterhalten werden [Urania1959]
Zitationshilfe
„Trockenelement“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trockenelement>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trockeneis
Trockenei
Trockendock
Trockendiät
trockenbügeln
trockenfallen
Trockenfarbe
Trockenfäule
Trockenfeige
Trockenfirnis