Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.
Bitte unterstützen Sie das Projekt mit Ihrer Teilnahme an unserer aktuellen Umfrage!

Trockenpräparat, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Trockenpräparat(e)s · Nominativ Plural: Trockenpräparate
Worttrennung Tro-cken-prä-pa-rat
Wortzerlegung trocken Präparat

Verwendungsbeispiele für ›Trockenpräparat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allein das Berliner Medizinhistorische Museum der Charité besitzt noch immer rund 10.000 pathologisch‑anatomische Feucht‑ und Trockenpräparate. [Die Zeit, 10.05.2013, Nr. 19]
Mit seiner Spende helfe er dem Museum, das historische Trockenpräparat eines Steinbutts aus dem 18. Jahrhundert zu erhalten, sagte Sprecherin Anke Michalis. [Der Tagesspiegel, 27.07.2004]
Zitationshilfe
„Trockenpräparat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Trockenpr%C3%A4parat>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Trockenpresse
Trockenplatz
Trockenplasma
Trockenpflaume
Trockenperiode
Trockenpulver
Trockenrasen
Trockenrasierapparat
Trockenrasierer
Trockenrasur